Partizipation von Jugendlichen in Europa – Abschlusskonferenz von PARTISPACE in Paris

Partizipation von Jugendlichen in Europa – Abschlusskonferenz von PARTISPACE in Paris

Europäische Studie zur Partizipation von jungen Menschen – Teilnahme an der Abschlusskonferenz von PARTISPACE

Das Jugendparlament Kanton Zürich (Jupa ZH) beteiligte sich im letzten Jahr an einem Projekt mit der Fachhochschule St. Gallen (FHSG). Mit wissenschaftlichen Methoden wollten wir herausfinden, wie unsere Mitglieder zu mehr Engagement bewegt werden können.

Die FHSG führte diese Zusammenarbeit mit dem Jupa ZH als keines Teilstück des europäischen Forschungsprojekt «PARTISPACE – Spaces and Styles of Participation» durch. Dabei untersuchen europäische Universitäten im Rahmen von Horrison-2020 die Partizipationsformen in acht grossen Städten in Europa. An der Abschlusskonferenz in Paris wurden die Ergebnisse aus drei Jahren Forschung präsentiert und diskutiert. Als Vertretung des Jupa ZH durfte ich als Gast mit dabei sein und stelle hier die für mich wichtigsten Erkenntnisse vor.

  • Partizipation ist vielseitig. Ob in klaren Strukturen eines Jugendrates oder losen Bewegungen, mit zugesprochenen Rechten oder gar gesetzlich verboten wie bei Graffitikünstlern – es braucht genügend Freiraum.
  • Partizipation lebt von Konflikten. Wenn Jugendliche ihre Ideen einbringen und mitgestallten möchten, führt dies zu Konflikten. Dies muss aber nicht als negativ angesehen werden, sondern als wertvoller Prozess in der Demokratie.
  • Partizipation benötigt Chancengleichheit. Breite Beteiligung gelingt dann, wenn allen die gleichen Chancen zustehen. Diese gleichen Chancen sollten durch Ressourcen von der Politik bereitgestellt werden.

Die Partizipation von jungen Menschen ist in ganz Europa ein Thema und eine Herausforderung. Als Jugendräte und Jugendparlamente können wir einen Unterschied machen und aufzeigen, dass sich Partizipation lohnt – für die Jugendlichen wie für die Gesellschaft als Ganzes.

 

Paris, 19.04.218

Dominic Täubert, Präsident Jugendparlament Kanton Zürich