fbpx

Planbare und langfristige Finanzierung der Altersvorsorge

Home / Forderungen / Planbare und langfristige Finanzierung der Altersvorsorge
Planbare und langfristige Finanzierung der Altersvorsorge

Kommission AHV
Planbare und langfristige Finanzierung der Altersvorsorge

Form der Forderung Statement
Adressat_in Medien, Öffentlichkeit, Politik
Inhalt 1.     Wir fordern finanzielle Nachhaltigkeit in der Altersvorsorge.

2.     Wir fordern, dass mit realistischen Zahlen gerechnet wird (Zum Bespiel demographischen Daten/Finanzmarktdaten).

3.     Wir fordern keine kurzsichtigen Lösungen für dieses langfristige Problem. (Stichwort STAF). Wir fordern ein Denken über den Rahmen der eigenen Generation hinaus.

4.     Wir fordern volle Kostentransparenz für unsere Generation (wie auch die Kommenden).

5.     Wir fordern eine langfristige Finanzierungs- und Planungssicherheit.

Begründung Wir als Junge und künftige Beitragszahlende der AHV unterstützen den Generationenvertrag und somit den Grundgedanken der AHV. Aus diesem Grund haben wir das Anrecht darauf, dass uns reiner Wein eingeschenkt wird.

In den letzten Jahren wurde das Problem der AHV nicht nachhaltig angegangen. Es ist uns ein Anliegen, wieder Schwung ins Thema zu bringen und unsere definierten Ziele mit langfristigen und gesamtgesellschaftlich tragbaren Lösungen umzusetzen.

Abstimmungsergebnis Angenommen mit 46 «Ja» gegenüber 5 «Nein» bei 16 Enthaltungen.