fbpx

STOP Foodwaste

Home / Forderungen / STOP Foodwaste
STOP Foodwaste

Nachhaltigkeit ist ein Thema das die Jugend besonders bewegt. Ein wichtiges Thema dabei ist ein nachhaltiger Umgang mit Nahrungsmittel. Das Jugendparlament fordert das Ende von Foodwaste bei Lebensmittelhändler und -verarbeiter, wie es Frankreich bereits umgesetzt hat. Die Petition wurde beim Kantonsrat eingereicht und eine Delegation stellte das Anliegen vor der Kantonsratskommission für Staat und Gemeinden vor, welche entscheiden wird, wie sie weiter damit umgehen möchten.

 

Kommission „Nachhaltige Ernährung“

STOP Foodwaste

Form der Forderung Petition
Adressat_in Kantonsrat
Inhalt Das Jugendparlament Kanton Zürich fordert, dass die Lebensmittelhändler und -verarbeiter verpflichtet sind, Angebote zur Weitergabe von unverkauften Lebensmitteln durch gemeinnützige Organisationen anzunehmen und die Lebensmittelverschwendung durch ein Anreizsystem deutlich zu vermindern.
Begründung Ein Viertel der Umweltbelastung der Schweizer Ernährung kann durch die Vermeidung von Foodwaste vermieden werden. Handel und Verarbeitung verursachen dabei einen relevanten Anteil der Verschwendung und setzen auch ein Zeichen, welcher den Umgang mit Nahrungsmittel im Haushalt massgebend beeinflusst.
Abstimmungsergebnis Angenommen mit 81 Ja- gegenüber 11 Nein-Stimmen.